Google Ads Kosten

Ihre Kosten für Google Werbung berechnen

Ihr Start-Budget

  • Optimale Kosten für Ihre Google-Anzeigen vom Budget-Experten.
  • Sie bekommen Infos unabhängig von Google.
  • Sie sparen teures Lehrgeld.
  • Jetzt Guthaben von 400 € von Google sichern!
Schritt 1 / 4

Welche Begriffe suchen meine Kunden?

mindestens ein und max. vier Suchbegriffe
Bitte mindestens einen Suchbegriff ausfüllen.
Schritt 2 / 4

Wo wohnen meine Kunden?

Ein oder mehrere Sttaten, Bundesländer, Städte (keine Regionen oder Landkreise)
Schritt 3 / 4

Welche Sprache haben meine Kunden?

Nur eine Sprache oder "alle"
Schritt 4 / 4

Vielen Dank für Ihre Angaben!

Warum meine Email-Adresse?
Über 700 Unternehmer haben bereits unseren Budgetplan angefordert. Ihr Budgetplan wird von einer Expertin individuell berechnet. Das dauert mindestens 30 Minuten. Dann erhalten Sie alle Infos per Email.
Sie zweifeln noch? Dann sehen Sie sich unser Google Ads Praxis-Tutorial zum Start bei Google Ads an.

Wir sind Google Partner

  • Zertifizierte Experten
  • Optimierte Leistung
  • betreutes Budget >1 Mio. € p.a

Wieso erhalten Sie das Budget nur per Email oder Telefon und nicht sofort?

  • Der Budgetplan wird unter Verwendung von spezieller Branchensoftware erstellt.
  • Dabei werden alle Auswertungen in ca. 30 Minuten per Hand zusammengefasst.

Wieviel kostet die Werbung bei Google Ads?

Bei Google Ads bezahlen Sie nur, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt. Dieser CPC (Costs per Click) liegt üblicherweise zwischen 0,15 Euro und 10 Euro, kann aber auch sehr viel höher sein.

Für die genaue Berechnung des Klickpreises veranstaltet Google bei jeder Suche eine Auktion unter allen Anbietern, die für dieses Keyword mitbieten. Wenn ein Unternehmen immer auf Platz 1 stehen will, muss es dafür viel Geld bezahlen. Google-User klicken nicht immer auf die erste Anzeige. Und das nutzen wir im Bugdetplan aus. Aus der Erfahrung von über 700 Budgetplänen empfehlen wir, welche Gebotspreise das beste Preis-/Leistungsverhältnis bieten.

Die zwei Möglichkeiten, den optimalen Klick-Preis für die Google Werbung zu erfahren

  1. Die umständliche und teure Variante:
    Sie melden sich selbst bei Google an. Danach beantworten Sie viele Seiten lang Fragen. Anschließend bekommen Sie eine sehr pauschale Kostenrechnung von Google. Damit zahlen aber mehr als 90% der Unternehmer drauf. Es werden meist viel zu hohe Preise pro Klick bezahlt. In der Regel fallen die Klickpreise 100% höher aus, als Ponke empfiehlt. Damit bekommen Sie aber im Durchschnitt nur 20 % mehr Besucher und somit wird Ihre Kampagne in den meisten Fällen unprofitabel.
  2. Einfache Variante mit 100 % mehr Rendite:
    Sie füllen die vier kurzen Schritte hier oben auf der der Seite im blauen Kasten aus. Danach erhalten Sie detaillierte Preise für jedes einzelne Keyword. Die Preise werden auch unterschieden, je nachdem, ob Sie auf Platz 1 bei Google stehen wollen oder weiter unten. Sie können anschließend selbst entscheiden, welchen Preis Sie in der Auktion bieten werden.

Unternehmer Maximilian S. hatte sich ursprünglich für die erste Variante entschieden und eine smarte Kampagne von Google gestartet. Er hatte trotz vieler Klicks und höherer Kosten kaum Erfolg. Dann kam er zu Ponke und seine Google-Ads -Kampagne wurde in den Experten-Modus umgestellt. Er schrieb nach 2 Monaten folgende Zeilen:

"Die Anzahl von Angebotsanfragen von der Website ist merkbar gestiegen und die Qualität der Anfragen ist auch deutlich besser. Sehr gut !"

Maximilian S., Unternehmer

Warum brauchen Sie also einen individuellen Budgetplan?

Ihr Budgetplan enthält ganz konkrete Preise. Es wird exakt für jedes Ihrer Keywords der Klickpreis berechnet. Das berechnen für mich die führenden Experten für Google Budgets im deutschsprachigen Raum.

Bei der direkten Google Kontoanlage erhalten Sie von Google nur einen Tagesbudget-Preis für alle Suchbegriffe und Klicks, egal ob Sie z. B. für eine einfache „Luftpumpe“ oder einen teuren „Fahrradanhänger“ werben möchten.

Welche Voraussetzungen sind für Google Ads nötig?

  1. Sie benötigen eine Webseite, damit die Kunden, die auf eine Anzeige klicken, Informationen zu Ihrem Produkt und Ihren Dienstleistungen erhalten. Die Webseite muss nicht optimiert sein. Ponke Digitales Marketing hilft Ihnen gerne dabei, diese zu optimieren.
  2. Sie benötigen einen Betrag, den Sie monatlich bei Google Ads investieren wollen. Es gibt keine Mindestgrenzen.
  3. Sie benötigen eine Kreditkarte oder ein Bankkonto für die Werbekosten.

Für wen ist der Budgetplan geeignet?

Der Budgetplan ist für Sie geeignet,
  • wenn Sie ausgezeichnete Informationen benötigen, um Ihre Kampagnen erfolgreich zu starten;
  • wenn Sie eine unabhängige Meinung zu unnötigen Kosten schätzen;
  • wenn Sie keine überteuerten Klickpreise bezahlen wollen;
  • wenn Sie entscheiden wollen, ob Ihre Anzeige auf Platz 1 erscheinen soll;
  • wenn Sie das beste Preis-/Leistungsverhältnis wählen wollen;
  • wenn Sie Zeit und Geld sparen wollen, denn unser Budgetplan bringt alles auf den Punkt.

Was Sie von Ponke bekommen:

  1. Eine Auswertung für jedes einzelne Ihrer bis zu vier Keywords im Hinblick auf:
    • Anzeige immer auf Platz 1
    • Anzeige meist auf Platz 1
    • Anzeige im oberen Bereich
    • Anzeige meist auf Seite 1
  2. Die Auswertung umfasst auch:
    • maximale Kosten pro Klick
    • durchschnittliche Kosten pro Klick
    • durchschnittliche Anzahl der Klicks pro Monat
    • durchschnittliche Kosten pro Monat
    • Anzahl der Klicks im schwächsten Monat
    • Anzahl der Klicks im besten Monat
  3. Und außerdem bekommen Sie eine konkrete Empfehlung von Ponke, welcher Klickpreis optimal ist. Damit ersparen Sie sich unnötige Kosten und gewinnen unterm Strich mehr Geld mit Google Werbung!
  4. Das Beste zum Schluss:

    + 400 Euro Guthaben, wenn Sie sich nach Erhalt des Bugdetplans dafür entscheiden, Ihre Google Ads mit durch Ponke Digitales Marketing zum Erfolg zu bringen

    + eine kostenlose Telefonberatung bis zu 30 Minuten Länge mit dem Top-Budgetexperten im deutschsprachigem Raum.

Warum ist der Budgetplan kostenlos?

Etwas kostenloses kann ja eigentlich nichts wert sein, oder? Wir von Ponke haben lange darüber nachgedacht, wieviel Geld wir für die 30 Minuten Handarbeit vom Experten verlangen sollen. Anfangs hatten wir sogar einen Preis von 47 € angesetzt. Dann haben wir festgestellt, dass wir mit dem Bugdetplan viele Kunden gewinnen.

Als wir den Budgetplan kostenlos machten, gewannen wir noch viel mehr Unternehmer*innen als treue Kunden. Das Unternehmen kann sich erst mal einen Eindruck verschaffen, wie kompetent wir sind.

Unser Kunde Markus R. war mit seinem Budgetplan so zufrieden, dass er nun sehr erfolgreich mit uns zusammenarbeitet.

„Die Entscheidung mit Ponke zusammen zu arbeiten, war einfach Spitze“

Unser Kunde Gerhard S. schrieb mir schon nach 13 Tagen:

„Mein Kontakt zu Ihnen war ein Glücksgriff“


Youtube-Video zum Thema

Copyright Ponke UG (haftungsbeschränkt) 2022